Zum Hauptinhalt springen

Auf und ab am Flughafen Bern-Belp

Der Bund rechnet für den Flughafen Bern-Belp in den nächsten 25 Jahren mit einem Wachstum. Doch für kleine Flughäfen sind Prognosen schwierig zu erstellen.

Skywork-Maschine in Bern-Belp: Die Fluggesellschaften bestimmen wesentlich die Fluktuation bei den Passagierzahlen.
Skywork-Maschine in Bern-Belp: Die Fluggesellschaften bestimmen wesentlich die Fluktuation bei den Passagierzahlen.
Stefan Anderegg

In 25 Jahren soll der Flughafen Bern-Belp 300'000 Passagiere zählen. Diese Prognose stammt vom Bundesamt für Raumentwicklung (ARE). Im kürzlich veröffentlichten Bericht «Perspektiven des schweizerischen Personen- und Güterverkehrs bis 2040» hat das ARE für die Landesflughäfen und die Regionalflugplätze die Passagierzahlen in 25 Jahren vorausgesagt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.