Was in den Badis auf den Tisch kommt

Sommer ist Badezeit ist Badibeizenzeit. Seit in der Stadt Bern vier der fünf Freibäder neue Wirte und veränderte Angebote haben, ist das Badiessen sogar in der Politik angekommen. Die Besseresser dagegen zogen gänzlich unpolitisch los, sahen hin, assen und tranken – und schrieben auf, was sie in drei städtischen und drei Bädern in der Region angetroffen haben.

Umfrage

Welches ist Ihre Lieblings-Badibeiz in der Region?


























Erstellt: 18.07.2017, 06:13 Uhr

Artikel zum Thema

Ein Sonntag in den Badibeizen

Bern Den neuen Betreibern der Badibeizen werden lange Wartezeiten und überteuerte Bio-Hotdogs vorgeworfen. Bernerzeitung.ch/Newsnet war zum Zmittag, Zvieri und Znacht bei ihnen essen. Mehr...

Teures Badi-Essen: Kinder zahlen weniger

Nach der Kritik an den angeblich hohen Preisen für Mahlzeiten in den Berner Badibeizen haben die Pächter das Angebot angepasst. Mehr...

Neues Asian Streetfood Festival auf der Grossen Schanze

Vom 21. bis 23. April findet auf der Grossen Schanze zum ersten Mal das «Asian Street Food Bern». Unter dem Motto «Vegi Style» bieten 20 Stände fleischlose Spezialitäten aus Fernost an. Mehr...

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Gartenblog Bastelanleitung für einen Blumenbogen

Bern & so Flöten gehen

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Waagrechtstart: An den Festlichkeiten des St. Juliantag in Malta, springt ein Wettkämpfer von einem rutschigen Pfahl und schnappt sich die Fahne über dem Wasser. (20.August 2017)
(Bild: Darrin Zammit Lupi ) Mehr...