ABO+

Das Ende der Jogging-Kultur in der unteren Altstadt

Bern

Was für ein Verlust! Seit 1984 preschen Schuhe testende Jogger durch die Lauben von Kram- und Münstergasse in Bern. Jetzt gibt Big Friends das Running-Geschäft auf.

Packte an: Adrian Ackermann (links) 2015 bei der Eröffnung.

Packte an: Adrian Ackermann (links) 2015 bei der Eröffnung.

(Bild: Adrian Moser)

Jürg Steiner@Guegi

Im Prinzip müsste jetzt der städtische Denkmalpfleger eingreifen. Denn Szenen wie diese, sie sind im Perimeter des Unesco-Weltkulturerbes gerade im Begriff, auszusterben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt