Zum Hauptinhalt springen

59 weitere Velofahrer kassierten eine Busse auf der Kornhausbrücke

Am Mittwoch haben 59 weitere Velofahrer das Fahrverbot auf der Kornhausbrücke missachtet. Die Polizei führte am Morgen eine Kontrolle durch. Damit steigt das Total der gebüssten Velofahrer in dieser Woche auf 132.

Freie Fahrt für freie Velofahrer? Nein. Die Polizei hat diese Woche bei drei Kontrollen auf der Kornhausbrücke insgesamt 132 Velofahrer gebüsst.  Die Gitter, welche  die Polizei  zusätzlich aufgestellt hatte, wurden einfach zur Seite geschoben.
Freie Fahrt für freie Velofahrer? Nein. Die Polizei hat diese Woche bei drei Kontrollen auf der Kornhausbrücke insgesamt 132 Velofahrer gebüsst. Die Gitter, welche die Polizei zusätzlich aufgestellt hatte, wurden einfach zur Seite geschoben.
Stefan Anderegg
Suche den Fehler im Bild.
Suche den Fehler im Bild.
Stefan Anderegg
Sicht von der Kornhausbrücke aus auf den Viktoriaplatz: Zubringerdienst zum Kursaal und ins Beau-Site Spital ist gestattet.
Sicht von der Kornhausbrücke aus auf den Viktoriaplatz: Zubringerdienst zum Kursaal und ins Beau-Site Spital ist gestattet.
Yasmin Ablondi
1 / 12

Viele Velofahrer ignorieren das Fahrverbot auf der Kornhausbrücke nach wie vor. Die Polizei hat diese Woche drei Kontrollen durchgeführt und insgesamt 132 Velofahrer gebüsst. Davon 73 am Montag und am Dienstag (wir berichteten). Bei der letzten Kontrolle am Mittwochmorgen zwischen 8.30 und 10 Uhr büsste die Verkehrspolizei 59 weitere fehlbare Velofahrer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.