Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

12'000 liessen sich in DJ Bobos Fantasiewelt entführen

«Mit mir spazieren zu gehen, ist echt nicht lustig.» DJ Bobo spricht über die Schattenseite seinerBekanntheit. Aus diesen Gründen geht er heute vor dem Konzert nicht in Bern spazieren.
Dass im der Postfinance Arena normalerweise Eishockey gespielt wird, weiss jeder. Doch an diesem Abend kann man sich das nicht vorstellen.
DJ Bobos Karriere fing im Jahre 1985 im Jugendhaus Aarau als DJ an.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin