1,4 Millionen für Sanierung von Untertor- und Nydeggbrücke

Der Berner Stadtrat unterstützt die Sanierung der zwei ältesten Brücken der Stadt Bern, die Untertor- und die Nydeggbrücke. Einen entsprechenden Kredit von 1,4 Millionen Franken segnete das Parlament ab. Mehr...

Knappe Mehrheit für Formel-E-Rennen

Bern Rot-Grün kritisierte am Donnerstag die Bewilligung des Gemeinderats für ein Formel-E-Rennen harsch. Dennoch lehnte es die Mehrheit ab, einen kritischen Vorstoss der Freien Fraktion zu überweisen. Mehr...

Bürgerliche werden Erich Hess wohl wählen

Bern Die Kandidatur von Erich Hess fürs Berner Stadtratspräsidium hat bei den Bürgerlichen Chancen. CVP-Fraktionspräsident Daphinoff wundert sich allerdings, dass sich bei der SVP alles auf Hess konzentriert. Mehr...

Widerstand gegen Stadtpräsidentenwahl

Moutier Eine Bürgergruppe verlangt, die Wahl des Stadtpräsidenten von Moutier zu verschieben. Derzeit sei keine saubere Wahl möglich. Die Gruppe stört sich am Auftritt von Stadtpräsident Winistörfer am vergangenen Freitag. Mehr...

«Ich bin sehr gerne Gastgeberin»

Münchenbuchsee Margrit Hunsperger, die Ex-Frau des verstorbenen Schwingerkönigs Ruedi Hunsperger, führt seit kurzem das Pub Red Rock in Münchenbuchsee. Mehr...

Massiver Sachschaden bei einem Unfall in Bern

Stadt Bern Am Mittwochabend ist in Bern ein Auto bei einem Abbiegemanöver in mehrere parkierte Autos geprallt. Es entstand massiver Sachschaden. Mehr...

Wird das Marzili wieder zur Insel?

Der Gemeinderat hat einen Projektierungskredit fürs Marzilibad genehmigt. Mit den 5,2 Millionen Franken will die Stadt unter anderem prüfen, ob das Marzili wieder wie früher zur Insel wird. Mehr...

«Oft geschieht auf der Gasse Absurdes»

Stadt Bern Die Kirchliche Gassenarbeit kommt auf der Strasse an Leute heran, die von den Behörden nicht erreicht werden. Über 7700 Mal trafen die vier Gassenarbeiter im letzten Jahr auf Personen, die Hilfe brauchten. Mehr...

Afrin-Demo: Mitgegangen, mitgehangen

Stadt Bern Die Afrin-Demo vom April zeigt: Wer an einer unbewilligten Kundgebung teilnimmt, die eskaliert, hat schnell eine Anzeige wegen Landfriedensbruchs am Hals. Mehr...

Neue Gurten-Crew unter Zeitdruck

Ein Dreierteam ist künftig für das Gurtenprogramm verantwortlich. Die Nachfolger von «Mister Gurten» Phibe Cornu haben ein grosses Problem: Die Zeit. Mehr...

Nach dem Bäre-Tower der Tell-Tower?

Ostermundigen Der Gemeinderat möchte das Gebiet an der Bernstrasse verdichten, sogar weitere Hochhäuser sollen hier möglich sein. Sie sollen allerdings weniger hoch werden als jenes auf dem Bären-Areal.  Mehr...

Bewegung bei den Patiententransporten

Die beiden Patiententransporteure Betax und Mopi wollen künftig zusammenspannen. Mehr...

Tage der Abrechnung im Berner Amthaus

Berns bürgerliche Zeitungen kritisieren den Landesstreik vor 100 Jahren im Nachhinein scharf. Konservative fordern eine harte Bestrafung der Verantwortlichen. Mehr...

Hess will Präsident werden

Stadt Bern Die SVP schlägt Erich Hess für das Jahr 2019 als zweiten Vize-Stadtratspräsidenten vor. Damit würde er 2021 höchster Stadtberner. Rot-Grün hat Vorbehalte. Mehr...

2,38 Millionen Franken für die Schule

Riggisberg Die Zahl der Schulkinder wächst: Deshalb soll das Unterstufenzentrum erweitert werden. Mehr...

Profiboxer nach Sparringskampf im Inselspital

Liebefeld Alain Chervet verletzt sich nach einem Sparringskampf an den Nieren und fährt sich selber in die Notaufnahme. Der Profiboxer wird trotz Rückschlag am «Boxing Day» dabei sein. Mehr...

Bieler Stadtregierung uneins bei Selbstbestimmungsinitiative

Biel Der Bieler Gemeinderat verschickte ein Communiqué zur Selbstbestimmungsinitiative, in dem er für ein Nein warb. SVP-Gemeinderat Beat Feurer äusserte sich wenig später anders. Mehr...

Rechtsstreit geht in die nächste Runde

Moutier Der Gemeinderat von Moutier zieht die Ungültigkeitserklärung der Abstimmung über die Kantonszugehörigkeit von 2017 ans Verwaltungsgericht weiter. Mehr...

Kandidatur für Rad-WM 2024 nimmt nächste Hürde

Bern Die zuständige Kommission empfiehlt dem Stadtrat, den 3,6-Millionen-Kredit für die Rad-WM 2024 in Bern anzunehmen. Mehr...

1700 Unterschriften gegen Formel-E-Rennen in Bern

Bern Die Petition gegen das Formel-E-Rennen in Bern ist am Mittwochmorgen dem Gemeinderat überreicht worden. Mehr...

Region

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Marktplatz

Immobilien

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen