Zum Hauptinhalt springen

Bagger-Diebe auf Tour

Wieder ein Raupenbagger geklaut: In der Nacht auf Donnerstag stahlen Unbekannte einen Bagger, der auf dem Bahnhofplatz Balsthal-Klus abgestellt war. Da in den vergangenen Wochen mehrere solche Baumaschinen verschwanden, geht die Polizei davon aus, dass es sich um eine Täterschaft handelt.

pd/fz

Der Bagger wurde am Mittwochabend auf dem Bahnhofplatz abgestellt, um am nächsten Morgen von dort von einem Mitarbeiter der Baufirma nach Lüssingen in den Service zu bringen. Als der Arbeiter die Maschine holen wollte, war sie nicht mehr am Platz.

Beim gestohlenen Bagger handelt es sich um eine Maschine der Marke Kubota, Typ KX 41-3V im Wert von 20'000 Franken.

Hinweise an die Polizei: 062 386’72’72.

Bei der Polizei gibt es bereits eine Liste gestohlener Bagger: Anfangs September wurden in Dulliken diverse Baumaschinen im Wert von zirka 30’000 Franken entwendet. Ende August klauten Unbekannte in Rüttenen ein Mini-Bagger «Kobelco» im Wert von 35’000 Franken und kurz zuvor verschwand in Derendingen Baumaterial im Wert vor etwa 16’000 Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch