Zum Hauptinhalt springen

Auf Rang 2 gespielt

SpitzmarkeLead

Spiez Mit einem tollen Resultat schneidet die Jugendmusik Spiez am Jugendmusikwettbewerb in Lotzwil ab. Von insgesamt elf teilnehmenden Jugendmusiken belegte die Harmonie unter der Leitung von Markus Supersaxo den sehr guten zweiten Rang. Gewonnen wurde der Wettbewerb von der Jugendmusik Aarwangen. Mit etwas gemischten Gefühlen wardas Korps per Reisecar ins oberaargauische Lotzwil gefahren. Nicht immer hatte man in den letzten Jahren bei der Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben die gesteckten Ziele erreichen können. Mit einer guten Vorbereitung und mit einer deutlich spürbaren Spielfreude gelang es der Harmonie jedoch diesmal mit vier Stücken die Jury und auch das Publikum zu überzeugen. Die mit Spannung erwartete Rangverkündigung bestätigte das gute Gefühl und der Silber-Rang wurde von den jungen Musikanten mit entsprechendem Jubel entgegengenommen. Die Freude über die gute Rangierung war allen Mitgereisten auch nach der Ankunft in Spiez noch gut anzumerken. Sie dürften die kommenden Aufgaben mit Schwung angehen. wjs>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch