Zum Hauptinhalt springen

Amsoldingen muss zahlen

Das Verwaltungsgericht hat entschieden, dass Amsoldingen dem früheren Gemeindeschreiber Kaspar Ryser 3100 Franken bezahlen muss. In der Sache sind die Richter nicht auf Rysers Beschwerde eingetreten. Er warf dem früheren Arbeitgeber vor, einen Kooperationsvertrag ohne gesetzliche Grundlage abgeschlossen zu haben. gbs Seite 25>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch