Zum Hauptinhalt springen

61 neue Wohnungen

Auf dem Areal neben dem Wuhrplatz entsteht eine Wohnüberbauung mit fünf Gebäuden. Investorin des 24-Millionen-Projekts ist die Versicherung Suva. Planung und Bauleitung liegt beim Büro Ducksch+ Anliker, Langenthal. Auf dem Areal entstehen 51 Mietwohnungen und 10 Eigentumswohnungen. Im Haus direkt am Wuhrplatz werden Läden und Büroräume zu finden sein. Vor dem Bau sucht der Archäologische Dienst des Kantons Bern im Boden nach Spuren der frühen Besiedlung Langenthals. Es sind bereits Reste aus dem Mittelalter gefunden worden. In den nächsten Wochen informiert der Archäologische Dienst über seine Arbeit. hrh>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch