Zum Hauptinhalt springen

Grossbaustelle Oberaargau

Strassen Ob Automobilist, Töfffahrer oder Fussgänger – sie alle brauchen diesen Sommer viel Geduld. Der Kanton will in der Region Oberaargau neun Strassenbauprojekte in Angriff nehmen. Darunter die Belagserneuerung der Thörigenstrasse in Herzogenbuchsee, die Sanierung der Dorfstrasse in Farnern und der Umfahrungsstrasse in Wangen. Zum Strassenbaupaket gehört auch die Vergrösserung des Langenthaler Hard-Kreisels; dadurch dürfte der bisher schon problematische Engpass bald chronisch verstopft sein. Die Investitionskosten des Kantons in den Oberaargauer Strassenbau belaufen sich auf insgesamt über fünf Millionen Franken.sae/ste Seite 11>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch