Zum Hauptinhalt springen

Die zweite Kraft im Ort

Einerseits richten sich die Initianten an Personen, die «klar keiner politischen Partei beitreten» wollen. Andererseits planen sie genau das: in Heimiswil eine politische Gruppierung zu gründen, den «Verein Unabhängige Wähler Heimiswil». Weil in der Gemeinde viele Leute grundsätzlich am Geschehen interessiert seien, sich aber parteipolitisch nicht festlegen möchten. Das siebenköpfige Initiantenteam, das sich laut einer Mitteilung für eine «sachbezogene, lösungsorientierte und transparente Politik» einsetzt, lädt Interessierte am 2.September zur Gründungsversammlung im Löwen ein. Die Unabhängigen Wähler Heimiswil (UWH) wollen sich bei den kommenden Gemeindewahlen bereits einbringen. Derzeit ist die SVP die einzige Partei in Heimiswil.heb>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch