Zum Hauptinhalt springen

«Zu grosses Hotelprojekt»

«Auf der anderen Seite von Bern hat es schon ein solches Hotel», schreibt Reto Lehnert im Gemeindeforum Urtenen-Schönbühl. Lehnert kritisiert auf der Internet-Diskussionsplattform der Berner Zeitung, dass die Gemeindeversammlung nichts zu diesem Projekt zu sagen hat und bezeichnet das Vorhaben als zu gross und überdimensioniert. Wie diese Zeitung berichtete, will ein vorerst noch unbekannter Investor beim Coop-Megastore in Schönbühl ein Vier-Sterne-Hotel mit 250 Zimmern bauen. pst >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch