Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spekulationen um AKW-ZwischenfallRadioaktivität in Nordeuropa ungewöhnlich hoch

Die höheren Werte an gemessenen Isotopen, die mit Kernspaltung assoziiert seien, seien nicht gesundheitsschädlich, schreibt der Chef der Organisation des Kernwaffenteststopp-Vertrags.

Russland als mögliche Quelle

red