Zum Hauptinhalt springen

Kunsthaus LangenthalPingpong zwischen Maler und Betrachter

Max Hari bewegt sich gerne zwischen dem Undeutbaren und dem klar Erkennbaren. Hier im Kunsthaus Langenthal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.