Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Johnson-Debatte im UnterhausPartygate holt Boris Johnson immer wieder ein

Boris Johnson ist «schuldig»: Demonstrierende in London fordern Konsequenzen wegen Partygate. 

Johnson hat bereits klargemacht, dass er eines auf keinen Fall zu tun gedenkt, nämlich: zurückzutreten.

50 Strafbefehle wegen Partys

Der Opposition reicht die Partygate-Entschuldigung nicht: Boris Johnson im Unterhaus.

Die Tories setzen auf das Narrativ, dass der Krieg in der Ukraine wirklich wichtiger sei als einige Lockdown-Partys in Downing Street.

Asylbewerber sollen nach Ruanda