Zum Hauptinhalt springen

Wie Pharmakonzerne vom Ebola-Impfstoff profitieren

Medizinisches Personal verlässt nach der Beerdigung eines Ebola-Opfers ein Gräberfeld in der liberianischen Hauptstadt Monrovia (Aufnahme vom 11.März).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.