Unfall mit Reisecar im Wallis – mehrere Personen verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Reisecar und einem Auto wurden mehrere Personen verletzt – eine davon schwer.

Die Polizei sperrte die betroffene Strasse ab. (14. Januar 2020) Foto: Kantonspolizei Waadt

Die Polizei sperrte die betroffene Strasse ab. (14. Januar 2020) Foto: Kantonspolizei Waadt

Auf der Kantonsstrasse bei Susten im Oberwallis ist am frühen Dienstagabend ein Reisecar mit einem Auto kollidiert. Der Buschauffeur und die -passagiere kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Autofahrer musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Das teilte die Kantonspolizei Wallis über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die Kantonsstrasse war nach dem Unfall gesperrt.

aru/SDA

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt