Zum Hauptinhalt springen

Töfffahrer stirbt in Basel bei Unfall

Nach der Kollision mit einem Auto wurde in Basel der verletzte Motorradfahrer ins Spital gebracht. Dort verstarb er später.

chk
Verzweigung Nauenstrasse/Aeschengraben in Basel: Der Töff des Verunfallten. Bild: Kapo Basel-Stadt
Verzweigung Nauenstrasse/Aeschengraben in Basel: Der Töff des Verunfallten. Bild: Kapo Basel-Stadt

Ein 59-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag in Basel bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war nach einem Unfall zwischen ihm und einem Auto verletzt ins Spital gebracht worden. Dort verstarb er wenig später.

Zum Hergang des Unfalls bei der Verzweigung Nauenstrasse/Aeschengraben machte die Kantonspolizei Basel-Stadt keine Angaben. Es liefen Abklärungen, hiess es im Communiqué vom frühen Samstagmorgen. Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten sei eine Fahrspur am Aeschengraben vorübergehend gesperrt worden.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch