Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tessiner Behörden töten vorsorglich 6000 Hühner

Kein Verstoss gegen Tierseuchengesetz

Seuche ausgebrochen: Spezialisten bei der Entsorgung von Hühnern im Tessin. (20. November 2017) Video: Tamed
Bei Ausbruch der Newcastle-krankheit müssen Hühner gemäss Verordnung getötet und keimfrei vernichtet werden.
Die Krankheit kann sich indirekt auch über Personen ausbreiten.
1 / 3

1927 entdeckt

Keine Gefahr für Konsumenten

SDA/chi