Zum Hauptinhalt springen

Prinz Harry und Meghan überraschen mit Namenswahl

Zwei Tage nach der Geburt haben Prinz Harry und seine Frau Meghan den Namen ihres Sohnes verraten: Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Das Rätselraten hat ein Ende: Prinz Harry und seine Frau Meghan nennen ihren Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor. (8. Mai 2019)
Das Rätselraten hat ein Ende: Prinz Harry und seine Frau Meghan nennen ihren Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor. (8. Mai 2019)
Dominic Lipinski, AFP
Erster öffentlicher Auftritt: zwei Tage nach der Geburt zeigen die stolzen Eltern in der St George's Hall auf Schloss Windsor zum ersten Mal ihren Sohn. (8. Mai 2019)
Erster öffentlicher Auftritt: zwei Tage nach der Geburt zeigen die stolzen Eltern in der St George's Hall auf Schloss Windsor zum ersten Mal ihren Sohn. (8. Mai 2019)
Dominic Lipinski, AFP
Der junge Paar stellt ihr Baby Königin Elizabeth II. deren Mann, Prinz Philip und Meghans Mutter, Doria Ragland, vor.
Der junge Paar stellt ihr Baby Königin Elizabeth II. deren Mann, Prinz Philip und Meghans Mutter, Doria Ragland, vor.
Twitter/@RoyalFamily
1 / 8

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben am Mittwoch erstmals ihren kleinen Sohn öffentlich präsentiert. «Er ist wirklich ruhig», sagte Meghan stolz über ihren Sohn. «Es ist magisch, es ist total toll.»

Gleichentags hat das junge Paar auf seiner Instagram-Seite auch den Namen seines Sohnes verraten: er heisst Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Damit hatte wohl keiner gerechnet. Bei den Buchmachern standen Alexander, James und Arthur hoch im Kurs – klassische Namen, die schon royale Vorfahren trugen. Einen Adelstitel trägt der kleine Archie nicht, seine Eltern entschieden sich dagegen. Sollte sein Grossvater Prinz Charles eines Tages König werden, könnte Archie jedoch Prinz werden.

Archie ist die Abkürzung für Archibald. Der Name hat seine Wurzeln im Althochdeutschen und bedeutet so viel wie «wagemutig». In den vergangenen Jahren ist der Name in Grossbritannien immer populärer geworden. Offiziellen Statistiken zufolge kletterte er auf der Liste der beliebtesten Namen von Platz 192 im Jahr 1996 auf Platz 18 im Jahr 2017. Der Zweitname Harrison bedeutet «Harrys Sohn».

Die frischgebackenen Eltern stellten ihr Baby Königin Elizabeth II. und deren Mann, Prinz Philip, vor. Auf Instagram veröffentlichten sie ein Foto, auf dem die lächelnden Monarchen ihren Urenkel betrachten, den Meghan auf dem Arm hält. Auch Meghans Mutter Doria Ragland und Prinz Harry sind auf dem Bild zu sehen.

«Ich habe die zwei besten Jungs auf der Welt, ich bin wirklich glücklich», sagte Meghan zuvor auf Schloss Windsor. Baby Sussex, wie der Junge bisher genannt wurde, war am vergangenen Montag zur Welt gekommen. Der kleine Royal wog bei der Geburt knapp 3,3 Kilogramm. Der Junge steht an siebter Stelle in der Thronfolge – direkt nach seinem Vater. Der jüngste Royal ist das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. und der vierte Enkel von Prinz Charles.

Das Royal-Paar zeigt sein Baby

Herzogin Meghan und Prinz Harry präsentieren Baby Sussex. Video: Tamedia

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch