Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sensationsfund im Atlantik

Die Unglücksmaschine HB-ICK liegt seit dem 18. Dezember 1977 auf dem Boden des Atlantiks. Taucher fanden sie Mitte Oktober 2011.
Das Interieur mit den typischen Caravelle-Fenstern.
Triebwerk der abgestürzten Caravelle.
1 / 5

Wrack völlig intakt

Landeanflug auf Wasser