Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Lotto-Jackpot geknackt

Seit August hat niemand mehr richtig getippt – nun knackte eine unbekannte Person den Jackpot im Schweizer Zahlenlotto und gewinnt mehr als 34 Millionen Franken.

Sechs Richtige plus Zusatzzahl: Ziehung bei Swisslotto. (Archiv)
Sechs Richtige plus Zusatzzahl: Ziehung bei Swisslotto. (Archiv)
Keystone

Was für eine vorweihnachtliche Bescherung: Eine Lottospielerin oder ein Lottospieler hat heute im Schweizer Zahlenlotto 34,5 Millionen Franken gewonnen. Seit dem 7. August 2013 hatte niemand mehr den Haupttreffer getippt.

Der oder die Glückliche tippte 6 Zahlen plus die Zusatzzahl richtig. Die Zahlen 6, 17, 18, 22, 23 und 26 sowie die Zusatzzahl 3 führten zu dem Riesengewinn, wie die Lottogesellschaft Loterie romande mitteilte. Ein zweiter Spieler tippte ebenfalls sechs Richtige, jedoch ohne Zusatzzahl. Auch diese Person ist um 1 Million Franken reicher. Bei der nächsten Ziehung befinden sich 1,5 Millionen Franken im Jackpot.

SDA/ami

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch