Zum Hauptinhalt springen

Personenzug kollidiert mit Güterzug

Im Kanton Bern prallten heute Nachmittag zwei Züge zusammen. Bei der Kollision verletzte sich niemand.

Oberhalb von Wilderswil sind am Dienstag zwei Züge der Schynigen Platte-Bahn zusammengestossen. Die sechs Passagiere im Personenzug und die zwei Mann Besatzung im Güterzug blieben unverletzt.

Warum es zum Zusammenstoss kam, ist derzeit noch nicht klar, wie die Bahnverantwortlichen am Dienstag mitteilten. Entsprechende Untersuchungen sind im Gang.

Zum Zusammenprall kam es gegen 16 Uhr bei der Zwischenstation Breitlauenen. Der Personenzug verliess die Station Richtung Schynige Platte und kollidierte dabei mit dem Güterzug. Dessen Lokomotive kippte um und die Wagen des Personenzugs entgleisten.

SDA/mrs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch