Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Noch immer werden Menschen vermisst

Das zerstörte Schiff: Unterwasseraufnahme der Costa Concordia. (15. Januar 2012)
Auf der Suche nach den Vermissten: Taucher vor dem verunglückten Schiff. (15. Januar 2012)
Und so sah die Costa Concordia zuvor aus. (Archivaufnahme vom April 2009)
1 / 29

Bislang fünf Tote

Drei Überlebende aus Schiff geborgen

Kapitän und Offizier festgenommen

Costa räumt Fehler des Kapitäns ein

Zwei Schweizer leicht verletzt

dapd/ sda/ afp/rub/kle