Zum Hauptinhalt springen

Neugeborenes aus türkischen Trümmern gerettet

Heftiges Beben im Südosten der Türkei: Vier Tage danach konnte ein 13-Jähriger noch lebend gerettet werden. (28. Oktober 2011)
Behelfsunterkunft für die Erdbebenopfer: Zelte in Ercis. (27. Oktober)
Verletzt: Ein Mann trägt ein Kind durch Van. (23. Oktober 2011)
1 / 22

32 Stunden in den Trümmern

Schwerstes Beben seit einem Jahrzehnt

Abfällige Bemerkung über kurdische Opfer

SDA/wid