Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mord, Gier und Theater

Verwirrt und ausgeliefert in einem fremden Land. Amanda Knox bei einem Gerichtstermin 2008. Foto: Antonio Calanni (AP/Keystone)
Das Verfahren gegen sie sei nicht rechtskonform abgelaufen: Amanda Knox in einem Exklusivinterview mit ABC. (31. Januar 2014)
Knox und ihrem Ex-Freund Raffaele Sollecito war vorgeworfen worden, die britische Studentin Meredith Kercher getötet zu haben: Knox nach einer Gerichtsverhandlung. (2. November 2007)
Der Fall ging durch weitere Instanzen, das oberste Gericht Italiens sprach sie aber im März 2015 endgültig frei: Sollecito (Mitte) nach dem endgültigen Freispruch in Rom. (27. März 2015)
1 / 4