Zum Hauptinhalt springen

Mann läuft Amok an US-Universität – sieben Tote

Nach dem Amoklauf des Südkoreaners beginnt das Rätseln um sein Motiv: Zwei Polizistinnen am Einsatzort in Oakland. (3. April 2012)
Sieben Menschen sind gestorben: Die Polizei von Oakland vor der Universität. (2. April 2012)
Der Überfall ereignete sich um 10.30 Uhr Ortszeit: Passanten gehen an der Universität in Oakland vorbei. (23. Oktober 2009)
1 / 9

«Ich wurde angeschossen»

«Es war furchtbar»

Mutmasslicher Schütze kontaktierte Vater nach der Tat

dapd/wid/mrs/jak