Zum Hauptinhalt springen

Flammen zerstören Lagergebäude

In Reinach ist heute Morgen ein Gebäude komplett niedergebrannt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Der Sachschaden dürfte über 100'000 Franken betragen: Die in Flammen stehende Liegenschaft. (15. September 2012)
Der Sachschaden dürfte über 100'000 Franken betragen: Die in Flammen stehende Liegenschaft. (15. September 2012)
Kantonspolizei Aargau

Trotz Einsatz der Feuerwehren hat heute um 6.50 Uhr ein Brand eine Liegenschaft in Reinach (AG) zerstört. Nach Eingang der Brandmeldung rückten Feuerwehr- und Polizeieinsatzkräfte an die Brandstelle aus. Die als Lager genutzte ältere Liegenschaft stand beim Eintreffen der Rettungskräfte in Vollbrand. Der Brand beschädigte das Gebäude und das Inventar komplett. Eine benachbarte Firmenliegenschaft hatte an Fassade und Storen ebenfalls Feuer gefangen. Nach einer Stunde war der Brand gelöscht.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet. Der genaue Sachschaden, der über 100'000 Franken betragen dürfte, kann noch nicht abgeschätzt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch