Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erster Brandsatz in Berlin explodiert

Niemand zu Schaden gekommen: Angebrannte Kabel, wo der Brandsatz gezündet wurde. (11. Oktober 2011)
Die Serie geht weiter: Der Kabelschacht in Berlin, wo drei Brandsätze gefunden wurden. (11. Oktober 2011)
In der Nacht wurde bereits ein Anschlag verübt: Mitarbeiter des Notfallmanagements der Deutschen Bahn und Polizisten stehen an der Bahnstrecke Hamburg–Berlin auf dem Streckenabschnitt Berlin–Spandau und Nauen zwischen den Bahnhöfen Falkensee–Finkenkrug und Brieselang an einem Kabelschacht.  (10. Oktober 2011)
1 / 8

Gezündeter Brandsatz entdeckt

Wowereit sieht keinen neuen Linksterrorismus

Bahnstrecken werden inspiziert

dapd/kpn/rub