Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Paradies der Diamantendiebe

Neustes Opfer am Flughafen Brüssel: Als man eine Fokker 100 der Helvetic Airways mit Diamanten beladen wollte, kam es zum Überfall.
Diamanten-Umschlagplatz Belgien: Antwerpen gilt als Hauptstadt des weltweiten Diamantenhandels. Der Flughafen Brüssel nimmt in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle ein.
Wird der Flughafen Brüssel nun sicherer? Zumindest hat die Flughafenpolizei nach dem jüngsten Vorfall nun begonnen, das Flugfeld zu verbarrikadieren.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.