Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Chinesischen Händlern gehen die Atemmasken aus

Atemmasken bereits ausverkauft: Passanten in Peking. (26. Februar 2014)
Der Umweltverschmutzung den «Krieg» erklärt: Chinas Regierungschef kündigte an, dass rund 6 Millionen Autos von den Strassen Chinas verschwinden sollen (26. Februar 2014).
Die Regierung unterliess es jedoch, einen Notfall auszurufen.  (15. Februar 2014)
1 / 8

Winzige Feinstaubpartikel

Seit Jahren steigender Smog

Zweithöchste Alarmstufe

SDA/ajk