Land unter in den USA – Florence bringt enorme Regenmassen

Der Wirbelsturm forderte bisher mindestens acht Todesopfer. Er schwächt sich langsam ab, bringt aber «epische Mengen Regen».

Winde bis zu 150 km/h und Sturmfluten: Der Hurrikan Florence trifft auf die US-Ostküste. (14. September 2018) Video: Tamedia/Storyful

    Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

    Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

    • Exklusive Hintergrundreportagen
    • Regionale News und Berichte
    • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

    Abonnieren Sie jetzt