Zum Hauptinhalt springen

23'000 Big Macs in 36 Jahren vertilgt

Niemand auf der Welt liebt Big Macs wohl so sehr wie der Amerikaner Don Gorske.

Seit 36 Jahren isst er täglich mindestens einen dieser Fleischklöpse mit Brötchen und hat im August nach eigenen Angaben die Marke von 23'000 Big Macs durchbrochen. «Ich geniesse sie jeden Tag», schwärmt er über seine Lieblingsspeise. «Ich brauche zwei, bis ich satt bin.» Der Big-Mac-Fan hat sich jede Quittung aufgehoben. Trotz des extensiven Fast-Food-Konsums ist der 54-Jährige schlank geblieben: Bei 1,89 Meter wiegt er 84 Kilogramm und geht bis zu 16 Kilometer pro Tag.

Acht Tage ohne Big Macs

Gorske kann sich an lediglich acht Tage in den vergangenen 36 Jahren erinnern, an dem er auf Big Macs verzichtete. An einem dieser Tage starb seine Mutter, an einem anderen Tag jagte ein dermassen starker Schneesturm über seinen Heimatstaat Wisconsin, dass seine örtliche McDonald's-Filiale geschlossen blieb. «Seitdem habe ich mir angewöhnt, ein paar davon im Tiefkühlschrank aufzubewahren», erklärt er.

AP/vin

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch