Zum Hauptinhalt springen

Jay-Z beteiligt sich an Cannabis-Firma

Will sich das boomende Geschäft mit legalem Marihuana nicht entgehen lassen: Jay-Z.
Jaz-Z wird bei einer kalifornischen Firma den Posten als «Chief Brand Strategist» übernehmen.
Der Rapper hat bereits mit Rap-Musik, einem eigenen Modelabel, Champagner- und Cognacmarken sowie anderen Investitionen Millionen verdient.
1 / 5

Ex-Häftlinge ins Geschäft einbinden

SDA/chk