Zum Hauptinhalt springen

Neuer NHL-Job für Schweizer Nationalverteidiger

Raphael Diaz wechselt von den Montreal Canadiens zu den Vancouver Canucks. Montreal gibt den Zuger Verteidiger (28) im Tausch mit Stürmer Dale Weise ab.

Neuer Arbeitgeber: Der Zuger Verteidiger Raphael Diaz wechselt von Montreal zu Vancouver.
Neuer Arbeitgeber: Der Zuger Verteidiger Raphael Diaz wechselt von Montreal zu Vancouver.
Keystone

Mit seinem Transfer von Ost- nach West-Kanada wird Raphael Diaz Teamkollege von Yannick Weber, der derzeit allerdings verletzt ist. Der Schweizer Nationalverteidiger und Olympia-Fahrer stiess im Mai 2011 zu den Montreal Canadiens. In 133 NHL-Partien für die Habs erzielte der Zuger 4 Tore und gab 37 Assists. Zuletzt wurde der Schweizer aber immer seltener eingesetzt. In den letzten zehn Spielen musste Diaz sieben Mal zuschauen.

Diaz soll in Vancouver für die entscheidenden Impulse im zuletzt schlechten Powerplay sorgen und die Canucks damit in die Playoffs führen. Vancouver belegt derzeit Platz 8 in der Western Conference.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch