Zum Hauptinhalt springen

«Das bedeutet, dass ich alt werde»

Bode Miller wird nach seiner sechsten Olympiamedaille bereits mit der Legende Kjetil André Aamodt verglichen. Da wird sogar der coole Amerikaner emotional.

Von den Gefühlen überwältigt: Da kommen sogar dem sonst so coolen Bode Miller die Tränen, ...
Von den Gefühlen überwältigt: Da kommen sogar dem sonst so coolen Bode Miller die Tränen, ...
Keystone
...doch seine Frau Morgan nimmt ihn in den Arm.
...doch seine Frau Morgan nimmt ihn in den Arm.
Keystone
Immer am Limit: Miller auf der Piste.
Immer am Limit: Miller auf der Piste.
Keystone
1 / 4

Bode Miller wird immer grösser. Keine Angst, hat nichts mit Wachstumshormonen zu tun, gemeint ist der Sportler Miller. Die Bronzemedaille im Super-G hinter Kjetil Jansrud (No) und Andrew Weibrecht (USA), zeitgleich mit Jan Hudec (Ka), ist seine sechste Medaille bei Olympia, mehr hat im alpinen Bereich nur Kjetil André Aamodt (No) gewonnen. Und mit sechs Medaillen zieht Miller mit der Eisschnellläuferin Bonnie Blair und dem Shorttracker Anton Apolo Ohno gleich. Kein Amerikaner, keine Amerikanerin hat bei Olympischen Winterspielen mehr Medaillen geholt. Und, Herr Miller, was bedeutet es, zu diesem illustren Kreis zu gehören? «Dass ich alt werde.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.