Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wasserreservoir in NiederriedOffene Türen im 1,6-Millionen-Projekt

Vizegemeindepräsident Werner Thomann (l.) mit Brunnenmeister Christian Grassmugg vor dem Eingang zum neuen Wasserreservoir der Gemeinde Niederried.
Oberhalb des neuen Wasserreservoirs der Gemeinde Niederried wurden etwa 250 der von Einwohnern gespendeten insgesamt 350 neuen Bäume gepflanzt, der Rest im unteren Umfeld des Reservoirs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin