Zum Hauptinhalt springen

In Spiezer KirchleinNun gibt es eine Kapelle voller Kultur

Einsprachen zur Umnutzung blieben aus: Mit der Kultur-Kapelle 9 verfügt Spiez ab Sonntag über ein neues Kultur- und Bildungslokal.

Christoph Hürlimann ist der Präsident und die Triebfeder der Kultur-Kapelle 9. Die Spiezer Matthäuskapelle  erhält nach 120 Jahren sakraler nun eine kulturelle Nutzung.
Christoph Hürlimann ist der Präsident und die Triebfeder der Kultur-Kapelle 9. Die Spiezer Matthäuskapelle erhält nach 120 Jahren sakraler nun eine kulturelle Nutzung.
Foto: Jürg Spielmann

Spiez steht ab 1. März eine zusätzliche Stätte für Konzerte, Aufführungen, Lesungen, Kurse, Inszenierungen, Proben oder auch Sitzungen zur Verfügung: Die Kultur-Kapelle 9, kurz KuKa9. Den Namen hat sie ihrer Lage an der Kapellenstrasse 9 zu verdanken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.