Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Italien vor den WahlenNoch lodert das Erbe des Duce

Das Design der Flamme und des Balkens hat sich gewandelt, der Sinn bleibt der alte: Giorgia Meloni vor einem Parteisymbol der «Brüder Italiens» im Juli in Rom. 

«Hier ist es, unser schönes Symbol für die Wahlen, auf das wir so stolz sind.»

Giorgia Meloni
Brüder im Geist: Giorgio Almirante, Mitgründer und Chef des neofaschistischen Movimento Sociale Italiano, und Jean-Marie Le Pen vom damaligen Front National bei einer Veranstaltung in Paris 1985. 
Er ging vielen zu weit: Gianfranco Fini hat 1995 die Wende von Fiuggi angeführt – die Flamme wollte aber auch er nicht aufgeben.

Die Enkelin des Duce war gegen die Flamme