Zum Hauptinhalt springen

Ta’Shan – Popstar aus Münsingen

Shanta Azalea Venkatesh schnuppert als Ta’Shan gerade ein bisschen Popstar-Luft. Nächsten Sommer spielt die sympathische Münsingerin am Gurtenfestival. Und dann will sie den indischen Markt erobern.

Aus Münsingen raus in die Welt: Ta’shan auf der Terrasse vor dem Haus ihrer Eltern.
Aus Münsingen raus in die Welt: Ta’shan auf der Terrasse vor dem Haus ihrer Eltern.
Christian Pfander

Die Pose, die sie auf der Dachterrasse ihres Elternhauses in Münsingen einnimmt, sitzt. Der Blick ist konzentriert, die junge Frau hat sichtlich Spass. Klick, klick. Das geht ruckzuck. Shanta Azalea Venkatesh weiss, was sie tun muss, wenn ein Objektiv auf sie gerichtet ist.

Und sie weiss auch sehr genau, was sie will: eine Popkarriere, wie man das 2019 so macht. Ein Gesamtpaket aus Musik, Mode und Lifestyle. Ta’Shan nennt sie sich als Sängerin, «Mumbai Mami» heisst ihr Projekt, um nicht zu sagen, ihre Marke.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.