Zum Hauptinhalt springen

Roger Federer verliert epischen Wimbledon-Final

Der Schweizer verliert drei Tie-Breaks und muss sich Novak Djokovic in fünf Sätzen geschlagen geben – 6:7, 6:1, 6:7, 6:4, 12:13.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch