Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Meyer Burger kämpft laut Gutachter mit unlauteren Mitteln

Kommt es zum Lichterlöschen bei Meyer Burger in Thun? Unternehmenschef Hans Brändle will zurücktreten, wenn der Kandidat des aktivistischen Grossaktionärs Sentis Capital in den Verwaltungsrat gewählt wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin