ABO+

HVH hält mit, verliert aber doch deutlich

Handball

Die Frauen des HV Herzogenbuchsee starteten gegen Spono Nottwil gut, machten im Angriff aber zu wenig Druck.

Gegen Spono Nottwil reichten die Kräfte der Buchserinnen nicht aus. Im Bild Lisa Ingold (Archivbild).

Gegen Spono Nottwil reichten die Kräfte der Buchserinnen nicht aus. Im Bild Lisa Ingold (Archivbild).

(Bild: Marcel Bieri)

Die Frauen des HV Her­zogenbuchsee haben das Auswärtsspiel bei Spono Nottwil 23:33 verloren. Die Oberaargauerinnen starteten im Kon­trast zu den meisten bis jetzt in dieser Saison absolvierten Partien gut und lagen lange nur wenige Tore hinter den favorisierten Innerschweizerinnen.

ijh

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt