Zum Hauptinhalt springen

Äpfel und Birnen werden wohl teurer

Also doch: Die Folgen der Frostnächte im Frühling werden vermutlich auch die Kunden im Supermarkt zu spüren bekommen. Weil die Ware ­dieses Jahr knapper ist als gedacht, schliesst etwa die Mi­gros höhere Preise nicht aus.

Weil die Ernte heuer schlecht ausfällt, dürften Äpfel und Birnen im Handel teurer werden.
Weil die Ernte heuer schlecht ausfällt, dürften Äpfel und Birnen im Handel teurer werden.
Fotolia

Die Obstbauern wussten nach den kalten Nächten im April sofort: Dieses Jahr wird eines zum Vergessen. Zwar liessen sich die genauen Ernteausfälle von Äpfeln zu diesem Zeitpunkt noch schwer prognostizieren. Für den Schweizer Obstverband war aber schon kurz darauf klar, dass der Frostfrühling 2017 in die Geschichte eingehen würde. «Derart grosse Schäden wegen des Frosts gab es letztmals in den 1980er-Jahren», sagte Direktor Georg Bregy damals.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.