Zum Hauptinhalt springen

Im Jugendzentrum MeiringenNeuer Treff geplant

Die Jugendarbeit hat ein Konzept für einen Treff für 16- bis 22-Jährige erstellt.

Das Jugendzentrum Meiringen wurde letzten Sommer geschlossen. Nun soll es für eine Testphase neu eröffnet werden.
Das Jugendzentrum Meiringen wurde letzten Sommer geschlossen. Nun soll es für eine Testphase neu eröffnet werden.
Foto: Archiv

Im Sommer 2019 wurde das Jugendzentrum (JZ) Meiringen aufgrund rückläufiger Besucherzahlen geschlossen. Die Jugendarbeit wurde beauftragt, das ganze Konzept zu überdenken, teilt der Gemeinderat mit. Entstanden sei das Projekt «16+ Treff» im JZ Meiringen. Das neue Konzept wird vom Gemeinderat für eine Testphase bis zum Sommer 2020 unterstützt und beinhaltet folgende Idee: Es wird ein Treffpunkt für Jugendliche ab 16 Jahren bis 22 Jahren geschaffen, da es in Meiringen kaum Events für 16- bis 22-Jährige gibt. Das neue Konzept beinhaltet den Ausschank von alkoholischen Getränken (Bier und Wein). Dazu hat die Jugendarbeit ein Konzept für den Alkoholausschank ausgearbeitet, das zum Beispiel die Wirkungsziele Lerneffekt und Suchtprävention beinhaltet. Die Jugendarbeit ist verantwortlich für den «16+ Treff» und führt diesen bis zu den Sommerferien dreimal durch. Anschliessend gibt es eine Evaluation, ob das Projekt weitergeführt wird oder nicht.