Zum Hauptinhalt springen

Oberstufe AffolternNeue Lösungen für die Schule sind gefragt

Weil die Schülerzahlen sinken, kann die Schule in Affoltern wenig Wahlfächer anbieten. Jetzt wollen die Verantwortlichen die Oberstufe reorganisieren.

Die Oberstufe im Schulhaus Affoltern ist – in ihrer heutigen Form – auf der Kippe.
Die Oberstufe im Schulhaus Affoltern ist – in ihrer heutigen Form – auf der Kippe.
Foto: Christian Pfander

Die Schulkommission von Affoltern will über die Bücher. Bis im Juli 2021 muss klar sein, wie es mit der Oberstufe weitergehen soll. Aktuell werden jene Schülerinnen und Schüler, die in zwei Hauptfächern Sekniveau erreichen, in Rüegsauschachen unterrichtet. Der Vertrag mit Rüegsau ist auf Juli 2023 erstmals kündbar, die Kündigungsfrist beträgt zwei Jahre.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.