Zum Hauptinhalt springen

Unser Oberaargau auf InstagramMit Videos lernte er die besten Foto-Kniffs

Der Langenthaler Dario Kölliker ist zwar erst 15. Trotzdem hat er schon viel Fotografie-Erfahrung gesammelt – vor allem in der Region.

Diese Aufnahme vom verschneiten und zugefrorenen Aspisee hat Dario Kölliker mit einer Drohne gemacht.
Diese Aufnahme vom verschneiten und zugefrorenen Aspisee hat Dario Kölliker mit einer Drohne gemacht.
Fotos: Dario Kölliker

Wie mittlerweile so viele hat es kürzlich auch Dario Kölliker erwischt: Er musste wegen eines Corona-Falls an der Schule in Quarantäne und durfte zehn Tage lang sein Zuhause nicht verlassen. «Ich hätte so Lust gehabt zu fotografieren», sagt er rückblickend. Denn der erst 15-Jährige ist ein leidenschaftlicher Fotograf. Die Quarantäne gab ihm dafür aber Zeit, viele Videos über die Fotografie anzuschauen oder die eigene Website aufzufrischen. Und einen Blog zu starten.

Normalerweise ist Dario Kölliker aus Langenthal oft und gerne in der Region unterwegs. Am liebsten fotografiert er in der Natur: Wässermatten, Langete, Aspisee, Hohwacht, Aare oder auch das Stadtzentrum gefallen ihm. Gerade in der anhaltenden Pandemie, in der ohnehin wenig bis nichts läuft, hat er viele Gelegenheiten, sich voll und ganz seiner Leidenschaft zu widmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.