Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Mit Jammern und Klagen hilft man niemandem»

«Jetzt erfahre ich die reale Welt und kann etwas gegen das Leid tun»: IKRK-Präsident Peter Maurer.

Herr Maurer, bevor Sie IKRK-Präsident wurden, bewegten Sie sich als EDA-Staatssekretär auf dem diplomatischen Parkett. Nun haben Sie kürzlich Flüchtlingslager in Mali und Niger besucht. Wie erleben Sie diesen Wechsel?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin