Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ProbefahrtMild hybridisiert in die dritte Runde

Der Qashqai war einst allein in seinem Segment – heute muss er sich gegen rund 30 Konkurrenten behaupten.

Geräumig und vernetzt

Vorerst nur als Mildhybrid

Fünf Millionen verkaufte Einheiten machen den Qashqai zum wichtigsten Modell der Marke.
Die Digitalinstrumente sind übersichtlich, der zentrale Touchscreen ersetzt die analogen Tasten.
Ein Zuwachs an Länge, Breite und Radstand schafft mehr Platz im Innenraum.
1 / 4